“Innerhalb kürzester Zeit haben wir mit Workbee eine qualifizierte stellv. Pflegedienstleitung gefunden. Wir haben den Vertrag mit Workbee erweitert, um auch die anderen offenen Stellen zu besetzen.”
Anna Ilz
Geschäftsführung
Ergebnis nach 4 Wochen
0
Impressionen
0
Bewerbungen
0
erfolgreiche Anstellung
0
pro Anstellung

Der Pflegedienst MedPunkt Anna Ilz hat mit Workbee innerhalb von nur vier Wochen eine stellv. Pflegedienstleitung eingestellt.

Die Herausforderungen:
  • Der ambulante Pflegedienst MedPunt Anna Ilz ist ein junges Unternehmen, welches sich aktuell in der Gründungsphase befindet. Um den Betrieb aufnehmen zu können, werden schnellstmöglich zehn neue Mitarbeiter/innen gesucht.
  • Da der ambulante Pflegedienst sich noch in der Gründungsphase befindet, verfügt er derzeit weder über eine eigene Webseite noch eine Karriereseite, was die Suche nach geeigneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besonders schwierig macht.
  • Als ambulanter Pflegedienst stellt das Unternehmen spezifische Anforderungen an seine Mitarbeiter/innen. Dazu zählen beispielsweise die Bereitschaft zur Arbeit an jedem zweiten Wochenende sowie der Besitz eines Führerscheins der Klasse B.

Die Lösung:
  • Der ambulante Pflegedienst MedPunt Anna Ilz nutzte Workbee im ersten Schritt als Unterstützung bei der Suche nach einer stellvertretenden Pflegedienstleitung. Workbee erstellte dafür eine mobil optimierte Landingpage und eine Employer Branding-Seite sowie eine auf die Region Düsseldorf zugeschnittene Social Media-Kampagne. Die Stellenanzeige wurde zudem auf der Workbee-Plattform veröffentlicht und im Kandidatenpool präsentiert.
  • Durch die Vorqualifizierung der Bewerbungen durch Workbee Recruiterinnen und Recruiter konnte der Kunde viel Zeit sparen. Nur qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber wurden dem Kunden vorgestellt.
  • Nach nur vier Wochen konnte der Pflegedienst eine stellvertretende Pflegedienstleitung einstellen und entschied sich daraufhin, den Vertrag mit Workbee zu erweitern, um auch die anderen offenen Stellen mit deren Hilfe schnellstmöglich zu besetzen.

Neugierig geworden? Lassen Sie sich beraten.

Kostenlos und unverbindlich

Hinweis: Geschlechter­bezogene Sprach­formen im Fließ­text
Wir bei Workbee verwenden im Fließtext aus Gründen der besseren Lesbarkeit meistens nur eine grammatische Geschlechtsform (z. B. er, sie, das), ohne diese explizit zu gendern. Wir betonen jedoch ausdrücklich, dass wir damit keinesfalls eine bestimmte Geschlechtergruppe ausschließen möchten. Unsere Wahl der Sprache dient lediglich der leichteren Lesbarkeit und soll niemanden diskriminieren oder ausgrenzen. Wir setzen uns für eine inklusive Sprachgestaltung ein und respektieren die Vielfalt der Geschlechteridentitäten. 
Google Bewertung
4.7
×
js_loader